airport_shuttle Notdienst

message Mitteilung

file_copy Angebot

02 28 / 25 29 53     E-Mail schreiben

Dieter Redemann
Reichsstraße 45-47
53125 Bonn-Röttgen

02 28 / 25 29 53
02 28 / 25 84 59
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag

07:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Freitag
07:30 - 12:00 Uhr

Ihr Experte im Bereich Heizung

Energie einsparen und dabei Kosten senken: Das ist die große Herausforderung unserer Zeit. Eine Heizung, die Wärme zuverlässig in sämtliche Wohnräume bringt und dort für eine gemütliche Atmosphäre sorgt, ist ein Muss in jedem Haushalt.

Als Spezialisten für Heizungen wissen wir, dass die Einsparpotenziale für Energie in deutschen Haushalten immer noch immens sind. Sollten Sie eine veraltete Heizung in Ihrem Keller stehen haben, ist es kein Fehler, über eine Neuinvestition nachzudenken. Denn eine alte Anlage verschwendet wertvolle Rohstoffe, belastet die Umwelt und kostet Sie viel Geld.

Wir können Ihnen dabei helfen, Ihre Einsparpotenziale zu erkennen und auszuschöpfen.
"Verheizen" Sie ihr Geld nicht unnötig!

Dabei kann auch schon eine kleine Maßnahme, wie die regelmäßige Wartung Ihrer Öl- oder Gasheizung durch unsere Heizungsbaumeister/in, zu erheblichen Kosteneinsparungen führen.

Mit einer ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Beratung erhalten Sie von unseren Experten alle nötigen Informationen zum Thema erneuerbare Energien oder Öl- und Gasheizung. Die hochwertigen Produkte unserer Partner passen wir für Sie individuell an, denn Ihr Komfort und Ihre Behaglichkeit haben für uns Priorität.

Wir haben für jeden Wohnraum die passende Heizkörperlösung für Sie, sind Ihr zuverlässiger Partner bei Planung, Installation und Instandhaltung. 

Aktuelle Branchennews

 © Foto: aktion pro eigenheim © Foto: aktion pro eigenheim
 © Foto: aktion pro eigenheim © Foto: aktion pro eigenheim

Wichtige Tipps für den Umgang mit Frostschäden an Leitungen

Bei Dauerfrost und eisigen Temperaturen können Wasserleitungen im Haus trotz aller Vorsichtsmaßnahmen einfrieren. Gefährdet sind außerdem Leitungen im Rohbau, Bauwasseranschlüsse und ungeschützte Armaturen. Damit sich die daraus folgenden Schäden im Rahmen halten, geben die Experten der Württembergischen Versicherung Tipps für den richtigen Umgang mit Frostschäden.
mehr erfahren
 © Foto: SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG © Foto: SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG
 © Foto: SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG © Foto: SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG

Pflicht laut EnEV: Dämmung der Rohrleitungen

Die Dämmung von Rohrleitungen (Wärmeverteilungs - und Warmwasserleitungen) und Armaturen ist laut Energieeinsparverordnung (EnEV) Pflicht, wenn diese in einem unbeheizten Raum (zum Beispiel Keller) verlaufen und zugänglich sind. Experte Matthias Dörr erklärt, welche Dämmstoffdicken die EnEV 2014 vorsieht.
mehr erfahren
 © Foto: Intelligent heizen/VdZ © Foto: Intelligent heizen/VdZ
 © Foto: Intelligent heizen/VdZ © Foto: Intelligent heizen/VdZ

Heizsaison startet: Fehler, Irrtümer und Internetkäufe

In der Regel dauert die Heizsaison von Oktober bis April. Für ein wohlig warmes Zuhause ist eine funktionstüchtige und verlässliche Heizung dann das A und O. Doch leider verläuft der Start in die Heizsaison nicht immer reibungslos. Die Experten der Aktion "Intelligent heizen" über Fehler zu Beginn der kalten Jahreszeit, die ideale Raumtemperatur und Käufe im Internet.
mehr erfahren